Profil

Linie58

Linie58 wurde im September 2011 gegründet. Das erste Produkt, das Tick Tischfußsystem wurden ein unmittelbarer Erfolg und Designer Jakob Schenk gewann damit den Designpreis der Bunderepublik Deutschland in der Kategorie Best Newcomer 2012. In der Zwischenzeit ist das Tick System in 3 verschiedenen Größen erhältlich.

Die Geschichte der Linie58 setzt sich 2016 mit zwei neuen Produkten fort, den Tuba und den Runden Tischen. Wie immer stehen Aspekte wie Funktionalität und Nachhaltigkeit im Vordergrund. „Runde“ sind minimalistische Tische aus massivem Stahl. „Tuba“ eine ganz neue Art von Sofatisch, welcher mit einer vielseitigen Funktionalität überrascht.

Alle Produkte der Linie58 werden hauptsächlich in Bayern, teilweise sogar am Firmenstandort, von spezialisierten mittelständischen Unternehmen gefertigt.

Jakob Schenk

Jakob Schenk (*1980) was trained as an Interior Decorator before studying Interior Architecture at the University of Applied Sciences in Rosenheim. He studied one term at the Seinäjoki University of Applied Sciences, School of culture and design in Finland as an Erasmus student. After graduating as an Interior Architect he went back to Finland to join the Masters Program for Furniture Design at the Aalto University in Helsinki, where he graduated in 2010. After working for Designer Samuli Naamanka in Helsinki he went back to Germany and founded the company “Linie58″ which is until now developing, producing and distributing products designed by him. He is also working as freelance designer for other companies, such as Freistil Rolf Benz.

Visit the designer´s studio page for more projects:

www.jakobschenk.com

PREISE

  • 2015 Stahl-Innovationspreis 2015, Finalist im Bereich Stahl-Design
  • 2015 Interior Innovation Award “Winner” für das Sofabett “Freistil 164″ von Rolf Benz Freistil
  • 2012 Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2012, Gold Award
  • 2012 Blickfang Designpreis Gold
  • 2012 WCC-Europe EUNIQUE award for contemporary crafts 2012, nominiert mit Tick
  • 2012 Interior innovation award 2012, Imm Cologne, nominiert mit Tick
  • 2011 Designers open jury award, Leipzig, nominiert mit Tick
  • 2009 IKEA/radio NRJ design award, Helsinki, 1. Preis mit Tick
  • 2008 Helsinki City planning competition about reuse of oil tanks in Kruunuvuorenranta, 2. Preis